fbpx

Willkommen zum
Training.

WIE VIEL SCHLAF IST
DENN GENUG?

Erstmal ist Schlaf sehr genetisch abgängig, aber dennoch ist es essentiell beim Erreichen der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

Um die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern bzw. zu verbessern ist neben Sport / Bewegung und Ernährung der Schlaf unerlässlich und darf nicht als unwichtig abgetan werden.

Wird nur eins der 3 Punkte außer Acht gelassen werden die anderen darunter leiden.

Deswegen ist nicht nur die Schlafdauer, sondern auch die Schlafqualität entscheidend.

Die Schlafqualität könnt ihr durch Routinen, Supplemente, Schlafhygiene sehr gut verbessern.

Jetzt kommen wir mal fix zu der Dauer des täglichen Schlafs.

Die Dauer wird stark vom Alter determiniert aber natürlich nicht nur.

Die US-amerikanischen National Sleep Foundation haben Empfehlungen für angemessene Schlafdauern für verschiedene Lebensalter veröffentlicht.

➪ Neugeborenen (bis drei Monate), sollten täglich zwischen 14 und 17 Stunden schlafen.

➪ Säuglinge von vier bis elf Monaten sollten zwischen 12 und 15 Stunden täglich schlafen.

➪ Kleinkinder von ein bis zwei Jahren zwischen 11 und 14 Stunden.

➪ Für Vorschulkinder (drei bis fünf Jahre) beträgt die Empfehlung 10 bis 13 Stunden.

➪ Schulkindern (6 bis 13 Jahre)n reichen zwischen 9 und 11 Stunden täglich.

➪ Teenager zwischen 14 und 17 Jahren benötigen noch 7 bis 9 Stunden Schlaf und

➪ alle Erwachsenen (ab 18 Jahre) zwischen 7 und 9 Stunden.

➪ Senioren kommen mit etwas weniger aus: Sie kommen mit 7 bis 8 Stunden täglich aus.

Schläfst du ausreichend?

Der richtige Zeitpunkt
ist genau jetzt.

Dann ist ein Probetraining genau das Richtige für dich.
Am besten du machst dir einen Termin. Und weist du wann?...jetzt!

Wie komme ich da hin?

Routenplaner? Einfach auf die Karte klicken.