fbpx

Willkommen zum
Training.

KANN MAN SCHLAF
NACHHOLEN?

Dieses Thema kommt immer wieder auf und es gibt auch in der Literatur kontroverse Informationen dazu, die mich vollkommen durcheinander bringen was nun richtig ist.

Kann ich am Wochenende mein versäumten Schlaf nachholen?

Helfen mir dabei meine Nickerchen?

Die Antwort heißt ganz eindeutig: Jein!

Es gibt Studien die zeigen, dass mehr Schlaf am Wochenende die Sterblichkeit nicht erhöht, wenn man durchgängig weniger schläft (so 5h täglich). Es gibt aber auch Studien die genau das Gegenteil beweisen und sagen das wir den Schlaf nicht nachholen können.

Phhhuuuu. Was ist nur richtig?

Wahrscheinlich beides.

Je nach Zielstellung der Studie.

Ich bin mir über eins sicher, dass eine über längere Zeit verringerte Schlafdauer nachteilhaft für uns ist.

Deswegen sollten wir für uns Routinen herausarbeiten die uns dabei helfen morgens frisch und Leistungsfähig aus dem Bett aufzustehen.

➪ Erstens: festlegen einer festen Schlafenszeit

➪ Zweitens: festlegen einer Weckzeit

➪ Kein TV/Handy 1-2h bevor man ins Bett geht

➪ Leichte Lektüre lesen

➪ 2h vor dem Schlafen das letzte Mal etwas Trinken

Nickerchen oder Powernaps funktionieren Super und solltet ihr sehr Müde sein nutzt das. Wichtig ist es aufzuwachen bevor ihr die erste Tiefschlafphase erreicht. Dann ist das Gehirn noch wach und Leistungsfähig.

Um diesen Punkt zu erreichen legt euch mit etwas in der Hand hin, dass euch aufweckt, wenn es auf den Boden fällt. Ein Schlüsselbund ist Super.

Warum das, fragt ihr?

Wenn ihr maximal entspannt seid werden die Arme locker und der Schlüssel fällt zu Boden. Das ist genau der Moment bevor ihr in die Tiefschlafphase fallt.

Der richtige Zeitpunkt
ist genau jetzt.

Dann ist ein Probetraining genau das Richtige für dich.
Am besten du machst dir einen Termin. Und weist du wann?...jetzt!

Wie komme ich da hin?

Routenplaner? Einfach auf die Karte klicken.